‚Critical Zone‘ – Die Welt ist nicht genug!

Der stilisierte Brawler ‚Critical Zone‘ verlegt das Gezanke der Machthaber ins All, wo allerhand verrückte Zustände herrschen!

(Pressemitteilung)
Ludwigsburg, August 31th, 2020 — It Moves Studio und KORION Games veröffentlichen ein völlig wahnsinniges, abwechslungsreiches und irrwitziges Satire-Couch-Multiplayerspiel – ohne Einsatz von Waffen oder Fäusten. Denn statt klassischer Kämpfe müssen die Spieler durch Sprünge und Dashes ihre Konkurrenten von den Planeten und Sternen unseres Sonnensystems katapultieren. Doch die Spieler sind nicht irgendwelche Kampfteilnehmer: Sie übernehmen die Rolle einer historischen Machtperson unserer Erde, denen der Platz nicht mehr ausreicht. Jeder ist überzeugt: Man ist zu Größerem bestimmt. Also muss der Kampf ausgeweitet werden – ins Weltall! Mit einem satirischen Augenzwinkern bricht eine neue Stufe der Eskalation im Wohnzimmer aus!

Dabei hält jeder Planet eine eigene Schikane bereit, die den Kampf um unser Sonnensystem erschweren. Manche Planeten teleportieren, andere terraformen sich, man muss sich vor Kälte und Hitze in Acht nehmen oder Sonnenstrahlen ausweichen. Jede Map bedeutet: Anderes Gameplay!

Bis zu 4 Spieler spielen lokal in schnellen Runden, sodass durch den schnellen Kartenwechsel eine große spielerische Vielfalt entsteht und es nie langweilig wird! Das Spiel ist durch die wenigen Kampfmethoden leicht zu lernen, aber sehr schwer zu meistern. Dadurch haben sowohl Einsteiger sowie Profis Spaß und können in erbitterten Duellen ihre Macht unter Beweis stellen.

Critical Zone wird noch 2020 auf PC und Nintendo Switch digital erscheinen.

It Moves Studio sind ein 2-Mann-Studio, die seit 2020 professionell Spiele entwickeln. Doch die Leidenschaft für kreative Projekte begann bereits Jahre zuvor. Sie sind spezialisiert in 2D-Games, denen sie mit ihrem einzigartigen Artstyle eine besondere Atmosphäre verleihen.

Presse-Kit: https://www.korion.de/Press/PressKit_CriticalZone_Full.rar

Release-Trailer: https://youtu.be/fR85NjLLoZI

Wichtige Anmerkung: Wir beziehen mit diesem Spiel explizit keine politische Stellung. Die Geschichte hinter den Regierenden der Erdgeschichte dient lediglich als Prämisse des Spieles, alles darüber hinaus ist lediglich Spielspaß ohne politische Aussage. Die satirische Betrachtung wird dadurch unterstützt, dass alle Spielfiguren spielerisch absolut gleich sind und somit keine besonderen Merkmale bestimmter Personen hervorgehoben werden. Jede politische Interpretation ist weder intentional, noch gewünscht.

GGJ 2020 @ KORION

Vom 31. Januar bis 02. Februar 2020 fand weltweit der Global Game Jam® statt. Es ist die größte Veranstaltung dieser Art, bei der ein Wochenende lang in kleinen Teams Spiele entwickelt werden. 50.000 Jammer in über 100 Ländern fanden sich an 860 offiziellen Sites zusammen – und wir waren mit dabei.

Unser Büro in Ludwigsburg bot Platz für 10 Jammer – natürlich war unsere Belegschaft mit dabei, aber auch ehemalige Mitarbeiter und Studenten fanden den Weg zu uns.

Entwickelt wurde 48h lang, in 3 Teams: Thema für dieses Jahr war „Repair“, und jedes Team interpretierte dies auf seine eigene Art und Weise:

The Ark ist ein VR-Spiel, bei dem der Spieler nach einer nuklearen Katastrophe auf der Erde, im All verstreute Tiere mit Hilfe eines Tackers wieder zusammensetzen muss.

Cellar Escape ist ein Escape Room: Das Wasser steigt, und der Spieler muss verschiedene Rätsel lösen um aus dem Keller zu entkommen.

Mystery Machine ist ein klassisches Point & Click Adventure: Die Protagonistin soll die Blumen im Haus eines verstorbenen alten Mannes gießen, wie sie es schon zu dessen Lebzeiten tat – dieser hatte aber offenbar seine Geheimnisse.

Unser erster Game Jam war somit ein voller Erfolg, und wir freuen uns schon auf den GGJ 2021.

Of Ships & Scoundrels im Early Access veröffentlicht

Nach einer langen Zeit des Wartens ist es nun endlich soweit: Das OSS-Piratenschiff sticht in See und startet auf Steam in den Early Access.

In den kommenden Wochen geht es vor allem darum, Community-Feedback zu sammeln , mögliche Fehler zu beheben und zu sehen ob und wie das Spiel noch verbessert werden kann.

Wir freuen uns auf diese Reise!

Neues Projekt: Ninstar

Wir freuen uns, ein weiteres Kooperations-Projekt ankündigen zu dürfen: Einen 2D-Brawler mit dem Titel “Ninstar”, der klassische Brawl-Action mit der Treffsicherheit von Shootern kombiniert. Die Spieler müssen hierbei Wurfsterne werfen, um ihre Gegner zu besiegen. Doch die Mechanik hat eine Tücke: Die Sterne müssen wieder aufgesammelt werden!

Das Spiel wird einen Einzelspielermodus und mehrere Mehrspielermodi beinhalten, die sowohl lokal als auch online gespielt werden können. Der Titel wird auf PC und Konsolen als Download erscheinen. Weitere Details zu den Onlinemodi werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht.

Ninstar entstammt einer Idee von Kim Seitner, einem visionären Entwickler, der gemeinsam mit uns alle Versionen des Spieles entwickeln und veröffentlichen wird. Die Titel werden auf allen Plattformen simultan erscheinen. Das Release-Fenster ist hierbei Winter 2018/2019.

1917 – The Alien Invasion DX erscheint für Nintendo Switch

Die Korion freut sich, eine Kooperation mit dem Indie-Entwickler Andrade Games zu verkünden. Mit „1917 – The Alien Invasion DX“ hat Andrade Games 2016 ein Spiel veröffentlicht, das bereits auf Steam eine eigene Fanbase aufgebaut hat. Während Andrade sich auf die PC-Version konzentriert hat, übernimmt Korion die Portierung auf Konsolensysteme. Der erste Ableger hiervon erscheint für Nintendo Switch am Freitag, den 22. Juni 2018.

Pressemitteilung

Korion und Andrade Games vereinen sich, um in dieser Woche „1917 – The Alien Invasion DX“ auf Nintendo Switch zu veröffentlichen

Ludwigsburg, 21. Juni 2018 — Korion Games hat Veröffentlichungsdatum für die Nintendo Switch-Version des Genrelieblings “1917 – The Alien Invasion DX” von Andrade Games bekanntgegeben.

Ein Fest für Nostalgiker und ein fulminantes Feuerwerk für Neueinsteiger: Der neuste Ableger des Memorization Bullet Hell Shooters zeigt sich in der Nintendo Switch Version in komplett neuem Licht. Spezielle Anpassungen an das portable System und die Anreicherung eines kooperativen Mehrspielermodus bieten einen deutlichen Mehrwert zur Erstveröffentlichung vor zwei Jahren. „Ich freue mich sehr, 1917 DX auf der Nintendo Switch, der ultimativen Shoot ‚em Up Maschine, zu veröffentlichen.“, erklärt der Entwickler Sebastian De Andrade. Er spielt damit auf die Ursprünge des Genres auf Nintendoplattformen an.

Alle Level bieten steigende Schwierigkeitsgrade und werden mit dem Herzstück des Spieles beendet – den Bosskämpfen. Unterschiedliche Flugschiffe, Waffentypen und Spezialattacken sind nötig, um die Alieninvasion erfolgreich zu stoppen. Je zahlreicher die außerirdischen Widersacher vernichtet werden, umso glorreicher wird der Sieg bewertet.

Auf Nintendo Switch erscheint die definitive Version des Spiels, die Hardcore-Spieler herausfordert und dank Koop-Modus Neueinsteigern hilft, ins Genre einzusteigen. „Es ist äußerst herausfordernd, aber mit genügend Geduld und dem Verinnerlichen der Level ist es jedem möglich, das Spiel erfolgreich zu beenden.“, bekräftigt Andrade. Die Nintendo Switch Version ist ab dem 22. Juni 2018 in Europa, Australien und Nordamerika verfügbar.

Andrade Games sind Indie-Entwickler, die vor allem für ihre klassischen Spiele im Shooter-, Platformer-Genre bekannt sind. Andrade Games zeichnen sich durch ihre durchdesignte Spielerfahrung und einzigartige Settings aus, die einzigartige und ungewöhnliche Helden in den Vordergrund stellen.

Korion Games sind ein Indie-Entwickler und Publisher für PC, Konsolen und mobile Plattformen. Die Stärken des Studios liegen in Strategiespielen und Platformern sowie der Portierung von Games auf Konsolen. Seit 2013 ist die Firma im Unterhaltungs- und Lernspielebereich tätig und hat vor allem Erfahrung in performanceorientierter Entwicklung in Unity.

Nintendo Switch is a trademark of Nintendo. ©2017 Nintendo.