Der stilisierte Brawler ‚Critical Zone‘ verlegt das Gezanke der Machthaber ins All, wo allerhand verrückte Zustände herrschen!

(Pressemitteilung)
Ludwigsburg, August 31th, 2020 — It Moves Studio und KORION Games veröffentlichen ein völlig wahnsinniges, abwechslungsreiches und irrwitziges Satire-Couch-Multiplayerspiel – ohne Einsatz von Waffen oder Fäusten. Denn statt klassischer Kämpfe müssen die Spieler durch Sprünge und Dashes ihre Konkurrenten von den Planeten und Sternen unseres Sonnensystems katapultieren. Doch die Spieler sind nicht irgendwelche Kampfteilnehmer: Sie übernehmen die Rolle einer historischen Machtperson unserer Erde, denen der Platz nicht mehr ausreicht. Jeder ist überzeugt: Man ist zu Größerem bestimmt. Also muss der Kampf ausgeweitet werden – ins Weltall! Mit einem satirischen Augenzwinkern bricht eine neue Stufe der Eskalation im Wohnzimmer aus!

Dabei hält jeder Planet eine eigene Schikane bereit, die den Kampf um unser Sonnensystem erschweren. Manche Planeten teleportieren, andere terraformen sich, man muss sich vor Kälte und Hitze in Acht nehmen oder Sonnenstrahlen ausweichen. Jede Map bedeutet: Anderes Gameplay!

Bis zu 4 Spieler spielen lokal in schnellen Runden, sodass durch den schnellen Kartenwechsel eine große spielerische Vielfalt entsteht und es nie langweilig wird! Das Spiel ist durch die wenigen Kampfmethoden leicht zu lernen, aber sehr schwer zu meistern. Dadurch haben sowohl Einsteiger sowie Profis Spaß und können in erbitterten Duellen ihre Macht unter Beweis stellen.

Critical Zone wird noch 2020 auf PC und Nintendo Switch digital erscheinen.

It Moves Studio sind ein 2-Mann-Studio, die seit 2020 professionell Spiele entwickeln. Doch die Leidenschaft für kreative Projekte begann bereits Jahre zuvor. Sie sind spezialisiert in 2D-Games, denen sie mit ihrem einzigartigen Artstyle eine besondere Atmosphäre verleihen.

Presse-Kit: https://www.korion.de/Press/PressKit_CriticalZone_Full.rar

Release-Trailer: https://youtu.be/fR85NjLLoZI

Wichtige Anmerkung: Wir beziehen mit diesem Spiel explizit keine politische Stellung. Die Geschichte hinter den Regierenden der Erdgeschichte dient lediglich als Prämisse des Spieles, alles darüber hinaus ist lediglich Spielspaß ohne politische Aussage. Die satirische Betrachtung wird dadurch unterstützt, dass alle Spielfiguren spielerisch absolut gleich sind und somit keine besonderen Merkmale bestimmter Personen hervorgehoben werden. Jede politische Interpretation ist weder intentional, noch gewünscht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.