Vom 31. Januar bis 02. Februar 2020 fand weltweit der Global Game Jam® statt. Es ist die größte Veranstaltung dieser Art, bei der ein Wochenende lang in kleinen Teams Spiele entwickelt werden. 50.000 Jammer in über 100 Ländern fanden sich an 860 offiziellen Sites zusammen – und wir waren mit dabei.

Unser Büro in Ludwigsburg bot Platz für 10 Jammer – natürlich war unsere Belegschaft mit dabei, aber auch ehemalige Mitarbeiter und Studenten fanden den Weg zu uns.

Entwickelt wurde 48h lang, in 3 Teams: Thema für dieses Jahr war „Repair“, und jedes Team interpretierte dies auf seine eigene Art und Weise:

The Ark ist ein VR-Spiel, bei dem der Spieler nach einer nuklearen Katastrophe auf der Erde, im All verstreute Tiere mit Hilfe eines Tackers wieder zusammensetzen muss.

Cellar Escape ist ein Escape Room: Das Wasser steigt, und der Spieler muss verschiedene Rätsel lösen um aus dem Keller zu entkommen.

Mystery Machine ist ein klassisches Point & Click Adventure: Die Protagonistin soll die Blumen im Haus eines verstorbenen alten Mannes gießen, wie sie es schon zu dessen Lebzeiten tat – dieser hatte aber offenbar seine Geheimnisse.

Unser erster Game Jam war somit ein voller Erfolg, und wir freuen uns schon auf den GGJ 2021.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.